BDU-Fachverband Change Management auf dem Change Congress 2016 in Düsseldorf

Macht und Demokratie in der digitalen Arbeitswelt war Thema  auf dem Change Congress am 07. und 08.11.2016. An zwei Tagen führte Hans-Werner Bormann (Geschäftsführender Gesellschafter der WSFB-Beratergruppe Wiesbaden) in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender des BDU-Fachverbandes Change Management zusammen mit Frau Dr. Schütze-Kreilkamp (Leiterin Personalentwicklung Konzern und Konzernführungskräfte, Deutsche Bahn AG) einen Clash of Minds zum Thema durch.

Dabei standen folgende Kernfragen im Zentrum:

  • Wie viel Demokratie benötigt die moderne Organisation?
  • Wie verschieben sich die Machtverhältnisse in der digitalen Arbeitswelt?

Clash of Minds mit Hans-Werner Bormann Vorsitzender BDU Change Management

 

 

 

 

 

 

 

Für mehr Informationen zu den Inhalten der Veranstaltung können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen: wsfb@wsfb.de oder 0611 157 66-10

Außerdem wurden auf der Herbstsitzung des BDU-Fachverbands Change Management am 09.11.2016 in Bonn das bisherige Vorstandsteam Hans-Werner Bormann (Vorsitzender), Jennifer Reckow und Sven Bemmé für weitere zwei Jahre (2017 und 2018) in ihrem Amt bestätigt.